Preise


 

Für ein erstes Sondierungsgespräch, Sichtung der Unterlagen und eine frühe Prognose über die Planaussichten ("Erster Schritt") berechnen wir eine fixe Pauschale von € 250,00 (netto) zzgl. Auslagen und Umsatzsteuer. Weitere Kosten entstehen Ihnen dabei nicht.

Für die Planerstellung ("Zweiter Schritt") berechnen wir ein Grundhonorar von € 750,00 (netto) zzgl. Auslagen und Umsatzsteuer. Je nach Umfang (etwa hohe Gläubigeranzahl, Regelung von komplexen Verwertungsfragen o.ä.) können hierauf Zuschläge anfallen, die wir Ihnen vorab verbindlich mitteilen. Es entstehen darüber hinaus keine nachträglichen verdeckten Kosten.

Für die gerichtliche Antragstellung und Vorlage des Insolvenzplans ("Dritter Schritt") und die weitere Begleitung im Verfahren berechnen wir entweder ein nach nachgewiesenem Aufwand berechnetes Stundenhonorar von € 250,00 (netto) zzgl. Auslagen und Umsatzsteuer oder aber wir vereinbaren mit Ihnen ein Pauschalhonorar.

Für Verbraucher, also Personen die keine selbständige wirtschaftliche Tätigkeit ausüben oder in nennenswerten Umfang ausgeübt haben, berechnen wir (bei bis zu 20 Gläubigern) eine Pauschale ("Schritte 1 bis 4") von einmalig € 750,00 (netto) zzgl. Auslagen und Umsatzsteuer. Für jede weiteren 5 Gläubiger erhöht sich die Pauschale um jeweils € 50,00 (netto).

Sind Sie nach wie vor interessiert? Dann kontaktieren Sie uns!


--> Kontakt 

_____________________________________________________________________________