Planverfahren

_____________________________________________________________________________


Stellen Sie selbst zur Schuldenregulierung einen Insolvenzplan auf, nach dessen gerichtlicher Bestätigung Sie sofort von Ihren Verbindlichkeiten befreit werden!

Hierfür erforderlich ist lediglich, dass Ihre Gläubiger durch die Schuldenregulierung nach dem Insolvenzplan nicht schlechter gestellt werden, als durch eine Regelabwicklung nach der Insolvenzordnung und die Gläubiger Ihrem Plan zustimmen. Liegen die Mehrheitserfordernisse vor und bestätigt das Insolvenzgericht den Insolvenzplan, werden Sie bereits zu diesem Zeitpunkt gesetzlich (§227 Abs. 1 InsO) von Ihren restlichen Verbindlichkeiten befreit.

Unserer Erfahrung nach liegen zwischen Insolvenzantragstellung und Planbestätigung oftmals weniger als sechs Monate! Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie selbständig tätig oder Verbraucher sind, da das Insolvenzplanverfahren allen natürlichen (und auch juristischen) Personen gleichermaßen zur Entschuldung zur Verfügung steht.

Sind Sie hieran interessiert, was können wir für Sie tun? Lesen Sie hier


  --> Leistungen


weiter.


_____________________________________________________________________________